Leidenschaft für Metall

Der Verband Berlin-Brandenburger Metallbauer wurde am 19.04.1989 als Interessenvertretung der Metallbaubranche in Berlin gegründet. Mittlerweile sind eine Vielzahl Brandenburgische Unternehmen hinzugekommen, sodass sich unser Verband heute zu Recht als Verband Berlin-Brandenburger Metallbauer bezeichnet.

Verbands-Ziel ist es, die unterschiedlichen Firmen mit ihren Spezialgebieten unter einem Dach zu vereinigen und so Kunden und Interessenten die Sicherheit zu bieten, mit renommierten Unternehmen bei den unterschiedlichsten Projekten zusammenarbeiten zu können.

 

Metallbau in Berlin-Brandenburg: starke Mitglieder – eindrucksvolle Projekte!

Der Verband ist Garant für die Qualität und Zuverlässigkeit der Unternehmen. Diese Unternehmen besitzen die umfangreichen Spezialkenntnisse in den verschiedenen Ausprägungen des Metallbaus, die der Markt heute verlangt.

Wir alle kennen die markanten Hochhäuser der Innenstadt mit interessanten Fassaden, die in den letzten 25 Jahren entstanden sind, an denen unsere Mitgliedsunternehmen beteiligt waren, ebenso wie herausragende Botschafts-, Büro- und Hotelbauten.

Jedoch sind nicht nur Fassaden oder Profil, Glas und verschiedenste Paneelen unser Metier. Auch im Bereich hochwertigster Fenster und Türen bewegen sich unsere Mitgliedsunternehmen. Dieser Bereich reicht von der Automation von Türen und Fenstern bis hin in die Bereiche Brandschutz- und Sicherheitstechnik.

 

 

Alle Mitglieder des VBBM sind lange Jahre am Markt präsent und zeichnen sich durch besondere Leistungen und Referenzen in ihren Spezialgebieten aus. Die rasante Entwicklung der Baukunst der letzten Jahre lässt sich besonders am Gewerk Metallbau ablesen.